Herzlich Willkommen

Foto als Hobby

HannoverschMünden

Du fotografierst gern? Dann bist du auf dieser Seite richtig. Seit meiner Kindheit ist Fotografie mein Hobby. Erst analog, inclusive Dunkelkammerarbeit, später dann digital. Ich habe auch mit den verschiedensten Marken „geknipst“, aber irgendwie bin ich immer bei der Marke Nikon hängengeblieben. Zur Zeit nenne ich die Nikon Z 6 mein eigen. Gute Erfahrungen habe ich auch mit der Panasonic g 9 gemacht. Dieser Kameratyp hat mich wegen seiner Handlichkeit gereizt. Die Objektive sind durch die Bank leicht und von der Qualität her spitze (Olympus-Objektive). Das Reiseobjektiv von Olympus 12-100 mm/f4 (entspricht 24 X 200mm bei der Kleinbildkamera) lässt kaum Wünsche offen. Welche Schwerpunkte habe ich auf dieser Seite zum Thema Fotografie gesetzt? Hier eine kleine Auflistung:– Fotografie Reisefotografie / Landschaftsfotografie – Makrofotografie — Der Fotoclub– Damals: Die Musikszene in SeesenDirekt zu den Bildern gelangst du mit folgenden Link:

Makro

Damals -- Musikszene in Seesen

Jeder verbindet wohl besondere Ereignisse aus seiner Jugendzeit mit einem Musikstück. Ich nehme mich dabei auch nicht aus. In den 60igern waren die Beatles, die Stones… die gesagten Gruppen. Damals war es „in“ deren Stücke und Hits nachzuspielen. Es gründeten sich zahllose Beatbands, die am Wochenende auftraten. In Seesen traten fast an jedem Samstag die Cheerios im kleinen Saal von Eberhagen auf. 

Neben den Cheerios aus Seesen waren die Strangers (ebenfalls aus Seesen), die Dukes aus Münchehof und die Jailors aus Rhüden aktiv. Einzig die Strangers pflegen ihr Hobby noch heute. Ob sie auftreten, ist mir nicht bekannt.