Der Marktplatz von Goslar

“Die Altstadt von Goslar sowie das am südlichen Stadtrand liegende ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg zählen seit 1992 zu den Weltkulturerbestätten der UNESCO.” Wer mehr über Goslar und seine Geschichte wissen möchte, kann das ausführlich unter wikipedia nachlesen. Die beiden untenstehenden Kupferstiche zeigen eindrucksvoll die Ansicht von Goslar um 1574 und 1730. (beide entnommen aus wikipedia)

Goslar im Weitwinkellook. Mit dem Samyang 12 mm/ 2.0 aufgenommen, an der Sony alpha 6000.

Die folgenden Fotos wurden am Frühlingsanfang 2019 (21.03.) bei einem Spaziergang in Goslar gemacht.

( Panasonic Lumix G9, Weitwinkelobjektiv Olympus 9 – 18 mm)

Die Jakobikirche

Im Herzen von Goslar, gegenüber der Sparkasse, befindet sich die katholische Jakobikrche. Bevor die Innenstadt  mit ihrer Bepflasterung renoviert wurde, befand sich vor der Kirche die “Gammelmauer”. Heute stehen dort moderne Sitzbänke. Im die Jakobikirche ist freitags Morgen Markt. Am 15.02.2020 besuchte ich wieder einmal die Kirche. Hier sind die folgenden Aufnahmen entstanden – sony 6000 Kitobjektiv –