An der Weser

Han.Münden

Der Weserstein

Bad Karlshafen

Als wir im Frühjahr 2018 Bad Karlshafen besuchten, wurde am inneren Hafenbecken gearbeitet. Das Wasser war abgelassen und das Innere eine große Baustelle. “Der historische Weserhafen wurde in den 1920er Jahren von der Weser abgeschnitten. 2018 wird er wieder an die Weser angebunden; dank einer Schleuse wird der Wasserstand im Hafen unabhängig von dem in der Weser sein. “vgl.wikipedia

Zur Geschichte: “Der heutige Stadtteil Bad Karlshafen wurde 1699 als Sieburg (Syburg) von Landgraf Karl als Exulantenstadt von Hessen-Kassel zur Ansiedlung von Hugenotten, protestantischen Glaubensflüchtlingen aus Frankreich, gegründet.” vgl.wikipedia

Hemeln

Der Weserübergang nach Veckernhagen mit der  “Rollfähre” ist mir schon aus der Studentenzeit in Göttingen bekannt. Das Gasthaus, direkt am Fähranleger gelegen, ist  mit seinem Biergarten ein beliebtes Ausflugsziel. Die Funktionsweise der “Rollfähre”:

Rollfähren sind eine Variante der Gierseilfähre, bei der ein Stahlseil nicht im Fluss verankert, sondern (meist über Wasser an Masten) von einem Ufer zum anderen gespannt ist. Auf diesem festen Seil laufen eine oder mehrere Rollen, von denen Seile zur Fähre führen. Die Rollfähre selbst kann ihren Anstellwinkel zur Strömung verändern und somit die Strömung als Antrieb ausnutzen. ” vgl.wikipedia

Die Sababurg - der Reinhardswald - Tierpark Sababurg

Die Sababurg

Wenn man von Hemeln nach Veckernhagen mit der Rollfähre übersetzt, gelangt man nach wenigen Kilometern in den Reinhardswald, einem Urwald mit einem alten Eichenbestand.

Die Sababurg, früher erst Zappenburg, dann Zapfenburg und heute im Volksmund nach dem Brüder-Grimm-Märchen Dornröschen­schloss genannt, ist die Ruine einer Höhenburg im sagenumwobenen Reinhardswald. ….. Die Höhenburg entstand ab 1334 als Zappenburg[1] zum Schutz der Pilger des nahen Wallfahrtsorts Gottsbüren. Aus der mittelalterlichen Burganlage ging ab 1490[1] das Jagdschloss Zapfenburg hervor. Nach 1957[1] wurde die Anlage restauriert und seit 1959[1] beherbergt sie ein Hotel.” vgl. wikipedia

Der Tierpark Sababurg

Der Tierpark Sababurg ist eine weitläufige Anlage unterhalb der Burg, in der die Tiere so artgerecht wie möglich gehalten werden. Der alte Baumbestand  ist wirklich beeindruckend. Leider konnte ich an diesem Tag nicht so viele Tiere beobachten. Das lag wohl auch an der größe der einzelnen Gehege.

Kloster Corvey

Der romansiche Kirchturm der Klosterkirche Corvey

Kloster Corvey …ist eine ehemalige reichsunmittelbare Benediktinerabtei direkt an der Weser….Corvey war ein bedeutendes karolingisches Kloster, es verfügte über eine der wertvollsten Bibliotheken des Landes, und zahlreiche Bischöfe gingen aus der Abtei hervor.”vgl. wikipedia

Schreibe einen Kommentar